Sie ist ein böhses Mädchen

.u.n.b.e.l.i.e.v.a.b.l.e.

Heute ist der Tag. Der Tag wo ich dich in die Arme schließen werde.

Anderthalb Jahre habe ich auf diesen Tag warten müssen, weil wir beide einfach zu dumm warn, zu unfähig das auf die Beine zu stellen.

 

Nur eins wird anders sein, du wirst da sein, mit Ihr. Sie die nun an meiner Stelle ist. Ich hoffe einfach nur das sie mich ne Stunde mit dir alleine lassen kann. Ich bin so aufgeregt denke die ganze zeit einfach nur daran wie ich mich schminken soll wie ich mich anziehn soll.

 

Ich habe einfach nur Angst. Angst davor das sie einfach viel besser aussieht als ich. Das du dir dann denkst "ich hab ja wirklich alles richtig gemacht"

 

Man es ist soviel passiert. Soviel was nicht alles umsonst war, aber jetzt egal ist seid sie da ist. Ich bin so verletzt und innerlich kaputt. Ich hoffe einfach nur das sich unsere Freundschaft die ja jetzt nur noch besteht, sich festigt das du normal zu mir bist, und das du nicht wieder eine deiner Launen schiebst. Ich will dich in Zukunft regelmäßig sehn, und nicht wieder eineinhalbjahre warten müssen. Ich will das uns begrefilich wird das es da noch was anderes gibt als internet. Ich will fühlen wie es sich anfült dich in den arm zu nehmen. & es wird sicherlich nur eine kurze Umarmung werden. Bestimmt werd ich weinen, mein Herz wird zerspringen es wird sicherlich alles zu viel werden.

 

Ich will einfach nur nich das wir uns streiten, das wir alleine sind und das wir den Tag genießen auch wenn es nur eine Stunde sein wird.

 

Ich liebe dich. & das sind die ehrlichsten drei worte die ich zu dir meinem eigentlich bestem freund sagen kann. Auch wenn es sehr wahrscheinlich in dieser situation nicht angebracht ist.

 

 

In Liebe,

Fabienne

13.10.07 11:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen